Werbung ist heutzutage omnipräsent. Ob man nun im Kino oder vor dem TV sitzt, ein YouTube-Video angucken möchte, oder sich den vorbeifahrenden, mit Plakaten beklebten Bus anschaut – überall treten Werbebotschaften auf, die dem Kunden sagen, was er wie, wo und warum unbedingt kaufen soll. Kein Wunder, dass man als Konsument inzwischen ganz schön abgestumpft ist.

Content Marketing kann da Abhilfe schaffen. Diese Marketing-Technik stellt, anders als andere Werbeformen, nicht einfach Produkte plump in den Fokus, sondern liefert ihrer Zielgruppe informierende und beratende Inhalte. Der Aufwand lohnt sich aus verschiedenen Gründen – wie wir hier zeigen.

Kunden werden überzeugt

Content-Marketing ist weniger offensiv als andere Formen des Marketings, mit denen Produkte direkt angepriesen werden. Stattdessen setzt diese Art des Marketings auf einen direkten Dialog mit dem Kunden und bietet ihm wichtige Informationen. Kunden werten dies als Vertrauensbeweis und sind deshalb eher bereit, etwas zu kaufen. Durch Content Marketing bindet man Kunden dauerhaft an sich und steigert langfristig seine Verkäufe.

Suchmaschinenoptimierung (SEO) und Akquise

Durch einen sich regelmäßig erneuernden Content wird eine Website von Suchmaschinen eher erkannt. Suchmaschinen filtern gezielt nach „Relevanz“ und versuchen Menschen, die nach etwas suchen, Antworten zu liefern. Damit eine Website von Google als „relevant“ angesehen wird, muss sie vor allem viel Content und Inhalte zu einem bestimmten Themengebiet produzieren. Dementsprechend werden Websites, für die Content-Marketing betrieben wird, besser gerankt, als Websites, auf denen Keywords stumpf abgearbeitet werden. Das wiederum führt dazu, dass Unternehmen, die erfolgreich Content Marketing betreiben, nicht mehr selbst nach Kunden suchen müssen, sondern nach einiger Zeit von ihren potenziellen Kunden direkt gefunden werden.

Unternehmen werden zum Experten

Kunden erhalten durch Content Marketing relevante Informationen und interessante Inhalte. Durch das regelmäßige Posten von Fachartikeln und News zeigen Unternehmen, dass sie sich in ihrem Gebiet auskennen. Das macht Unternehmen in den Augen ihrer Kunden zum vertrauenswürdigen Experten. Als ein solcher stoßt man bei Kunden auf Treue, denn guter Content wird fortan direkt mit dem Unternehmen assoziiert.

Content schafft Veränderungen

Da beim Content Marketing auf einen direkten Dialog gesetzt wird, können Kunden hier über neue Produkte und Dienstleistungen mitbestimmen. Wenn ein Unternehmen also eine Idee hat, und sich nicht sicher ist, wie diese beim potenziellen Kunden ankommt, bietet Content Marketing die Gelegenheit, den Kunden selbst entscheiden zu lassen.

Viralität durch Content Marketing

Einzigartiger Content, der seinen Lesern neue Informationen bietet, wird in den sozialen Netzwerken geteilt. Ein Content Marketing, das seine Leser zum Lachen bringt, emotional berührt oder Hilfe leistet, kann deshalb zu einer rascheren Verbreitung der Werbebotschaft führen.

Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedin